Letzte Gästebuch-Einträge

Jens und Yvonne
Südstaaten März 2018
Auch wir waren auf der Südstaatentour im März 2018 dabei und auch von uns ein riesen Lob an die ganze Mannschaft. Die Organisation war von der Buchung bis zur Heimreise einfach super. Unsere beiden Guids haben sich rührend um alle gekümmert und uns trotz des ein oder anderen "Wehwechens" an Mensch bzw. Material wunderbar und unterhaltsam durch die Staaten geführt. Es war unsere erst...
Mittwoch, 04. April 2018 12:41
Volker
Südstaaten 2018
Ich durfte im März 2018 an einer supertollen Südstaatentour teilhaben und bin restlos begeistert. Alle war bis ins Letzte durchdacht und organisiert. Großes Lob an unseren Guide Jörg, der uns mit viel Wissen, Witz und Charme , 14 Tage sicher durch die Staaten führte. Lob auch an Kai, der die Gruppe bestens versorgte. Ich werde euch definitiv weiteremphelen.
Dienstag, 03. April 2018 12:45
Klaus & Petra Schulze
WW 15.09. - 01.10.2017
Hallo an das USA - Biker Team von Petra & Klaus (WW vom 15.09. - 01.10.2017) Danke Jörg & Kai es gibt kaum Worte, um diese Tour zu beschreiben. Es war einfach nur Traumhaft. Wir haben 2 Wochen gebraucht, um wieder einigermaßen in den Alltag zu kommen. Ein RIESEN Kompliment an unseren Gide Jörg, der uns SICHER, KOMPETENT, HILFSBEREIT, SACHLICH und sehr PROFESSIONELL weit mehr als ...
Mittwoch, 25. Oktober 2017 22:27

Ein dickes Dankeschön an alle Biker & Freunde, die zu unserer Sommerparty waren, über 115 Maschinen am Tag und 320 Gäste am Abend! Ihr seid großartig!!!

Hallo liebe Bikerinnen und Biker,
sicher habt Ihr wie wir auch die schrecklichen Bilder der Zerstörung durch den Hurrican Irma in Florida gesehen und wartet auf Nachricht von uns. Wir sind derzeit in den USA und bekommen dadurch noch mehr Informationen aus den Medien.


Erst einmal zur Situation vor Ort. Viele Teile von Florida inklusive Miami sind noch ohne Strom und damit meist auch ohne Telefon. Die südlichen Inseln der Keys sind fast vollständig zerstört inklusive Key West. Man kann die Inseln bis zur 3. nördlichen Insel wieder befahren. Miami leidet noch unter den Folgen des Starkregens und der Springflut.


Positiv muss man erwähnen, dass es stündlich besser wird. Die Amerikaner sind sehr geübt in der Bewältigung dieser Schäden. Auch hat sich der Hurrican schnell abgeschwächt und ist nach Westen abgedreht, so dass er die nördlichen Stationen unserer Reise nur gering betreffen sollte.

Derzeit arbeiten drei Personen für mich, um die Lage in den einzelnen Orten unserer Reise abzuklären. Bitte gebt mir noch 2-3 Tage, ehe ich definitive Aussagen treffen kann.

Natürlich möchte ich keinen Katastrophen-Tourismus betreiben, jedoch haben wir damals nach dem Hurrican Katina die Erfahrung machen dürfen, dass sich die Menschen vor Ort sehr über unser Kommen gefreut haben, da wir neben dem Finanziellen auch eine emotionale Perspektive geboten haben.

Die großen Reiseveranstalter wie TUI haben Florida-Reisen ab 01.10. wieder ins Programm genommen. So möchte ich das auch gern handhaben, sofern sich die Reisen ohne größere Einschränkungen und Änderungen durchführen lassen.

 

Ich melde mich baldmöglichst bei Euch.
Eurer Matthias


 

 

Newsletter bestellen

Hier können Sie unseren Newsletter abonnieren
Anti-Spam-Frage: Wie viele Augen hat der Mensch? (Bsp: 1)
Name
Mail

Besucher

679356
HeuteHeute389
GesternGestern472
Diese WocheDiese Woche3396
Dieser MonatDieser Monat10457
GesamtGesamt679356
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen